Bus-Engel

Das Projekt „Bus-Engel“ wurde initiiert von den Verkehrsbetrieben des Kreises Schleswig-Flensburg und läuft mittlerweile schon eine ganze Reihe von Jahren. Inzwischen wurde die Idee auch in andere Kreise des Landes „exportiert“.

Zielsetzung ist, möglichst in allen Schulbussen Schülerinnen oder Schüler als Ansprechpartner vor Ort zu haben, die insbesondere jüngeren Schülern bei den verschiedensten Nöten im Zusammenhang mit der Busbeförderung zur Seite stehen können.
Als weiterer positiver Nebeneffekt hat sich gezeigt, dass auch der Vandalismus in den Bussen spürbar zurückgegangen ist. Darüberhinaus stellt dieses Projekt eine wichtige Erweiterung des in unserem Schulprogramm fest verankerten Bausteins „Soziales Engagement im ländlichen Raum“ dar.
Das Projekt Bus-Engel ist ein Gemeinschaftsprojekt des Bernstorff-Gymnasiums und der Struensee-Gemeinschaftsschule.

Koordiniert wird dieses Projekt im Rahmen der Offenen Ganztagsschule durch Kirsten Biegemann.