Schulverein

Als seine Hauptaufgabe sieht es der Schulverein an, finanzielle Unterstützung dort zu liefern, wo sie den Schülerinnen und Schülern möglichst direkt zugute kommt. Ob es nun um finanzielle Unterstützung bei der Durchführung von Klassenfahrten, der Anschaffung von Lernmitteln und Lehrmitteln oder von Ausstattungsgegenständen, die aus dem Haushalt des Schulträgers nicht oder nur schwer zu finanzieren sind, geht, die Unterstützung erstreckt sich über fast alle Bereiche unseres schulischen Lebens.
Möglich ist dies natürlich nur durch die Unterstützung durch möglichst viele Fördermitglieder. Sollten auch Sie Interesse an dieser sehr direkten Art der Förderung unserer schulischen Arbeit haben, einen Beitrittsantrag finden Sie weiter unten.

Mitgliedsbeiträge

Eltern: 20 € pro Jahr
Freunde/Förderer/Ehemalige: 1 € pro Monat

Anzahl der Mitglieder: ca. 500

Vorsitzende:

Frau Christiane Espermüller
Tel. :  04633/334

Vereinssatzung:

Die neue Satzung kann hier (pdf) eingesehen bzw. heruntergeladen werden.

Beitritt:

Die Beitrittserklärung kann hier (doc)  heruntergeladen werden. Die ausgefüllte und unterschriebene Erklärung kann entweder dem Vereinsvorstand zugestellt oder im Sekretariat der Schule abgegeben werden.

Unterstützung überall

Es gibt wohl kaum einen Bereich der Schule, der nicht von dem segensreichen Wirken des Schulvereins profitiert hätte.
Klassenfahrten werden regelmäßig durch Pauschalbeträge unterstützt und helfen so, die anstehenden Kosten für Eltern erschwinglicher zu machen.

Alle Fachschaften haben durch die tatkräftige Unterstützung des Schulvereins z.T erheblich profitieren können. Ohne die Möglichkeit, mit Hilfe der Finanzmittel des Schulvereins Musikinstrumente für die Schülerhand anschaffen zu können, wäre das rege Musikleben unserer Schule wohl kaum möglich geworden. Daneben soll nicht unerwähnt bleiben, dass sich der Schulverein auch durch Mithlife bei der Finanzierung der Flügel für Konzerte in der Aula  und dem Forum um das allgemeine kulturelle Schaffen an der Schule verdient gemacht hat.

Kanuausrüstung

Dass unsere Kanu- und Kajakflotte samt Zusatzausrüstung vom Schulverein angeschafft wurde, ist mittlerweile allgemein bekannt, dass sie aber auch jährlich durch Neukauf und Zukauf von Schwimmwesten, Paddeln, Auftriebskörpern und anderem Zubehör sowie durch Unterhaltskosten für den Kanuanhänger immer wieder in ihrer Funktion erhalten wird, spielt sich eher im Verborgenen ab. Die begeisterte Nutzung durch unserer Schüler zeigt aber immer wieder, dass hier die Finanzmittel außerordentlich nutzbringend eingesetzt werden.

Computerspende

Im Zuge der Neuorientierung bei der Nutzung von Medien an Schulen hat der Schulverein die Zeichen der Zeit erkannt und durch großzügige Unterstützung bei der Anschaffung von Computern und Computerzubehör nicht nur im Rahmen unseres schulischen ‚Festnetzes‘ die unterrichtlichen Bedingungen verbessert, auch die Zustimmung zur Anschaffung eines Grundstocks zum Aufbau eines Funknetzes hat zu einem verstärkten Einsatz dieser Technologie geführt und wird sicher in den kommenden Jahren noch weiter ausgebaut werden.

Die folgende kleine Übersicht gibt einen Eindruck einige Schwerpunkte bei der finanziellen Unterstützung in den vergangenen Jahren

2000 Einrichtung eines Computerarbeitsplatzes mit Flachbettscanner, Diascanner und Photodrucker zur digitalen Bildbearbeitung im Fotolabor 7.100 DM 
2002 Anschaffung einer mobilen Computeranlage mit Beamer und Funknetz
  4.500 €
2004/2005 Finanzielle Unterstützung für die Musical-Aufführung „Jesus rocks“

2.500 €

2005 Neugestaltung des Innenhofs des Containers mit Kübelpflanzen, Tischen, Bänken, und einer Boulderwand zum Klettern in den Pausen

6.300 €

2006 Ausstattung des zweiten Computerraumes mit Software, interaktivem Smartboard und Computerperipherie.

10.000 €

2006 Anschaffung eines neuen Kanu-Anhängers als Ersatz für den alten Anhänger.
Aufbau einer Boulderwand im Container-Innenhof.

3.000 €

2009 Nachdem die alte Kanuflotte nach nunmehr 25 Jahren im Dienste der Schule stark reparaturbedürftig geworden war, wurden – mit finanzieller Unterstützung durch den Abiturjahrgang 2010 – acht neue Kanadier angeschafft und der Kanuanhänger an die neuen Boote angepasst. 7.000 €
2013 Die schon etwas in die Jahre gekommenen Computer eines Computerraumes wurden durch 30 neue Computer ersetzt, was der Performance sehr gut tat. 10.000 €

Nicht erwähnt wurden hier die Anschaffungen von Geräten und Materialien, die z.B. den naturwissenschaftlichen Fachbereichen ihre Arbeit außerordentlich erleichtern und bereichern halfen, die Anstrengungen um die Verbesserungen der Schul- und Pausenhofsituation und vieles mehr.

Fazit: Der Jahresbeitrag für den Schulverein ist gut angelegt und fährt eine hohe Rendite ein.

Schulengel

Liebe Eltern, liebe Lehrer,

nach reiflichen Überlegungen hat sich der Vorstand des Schulvereins Bernstorff-Gymnasium Satrup e.V. entschlossen, an dem Projekt Schulengel.de teilzunehmen.

Hierbei handelt es sich um ein Portal, das aus einer Elterninitiative hervorgegangen ist.

Bei Interneteinkäufen über Schulengel.de werden ganz einfach und ohne zusätzliche Kosten Spenden für den Schulverein gesammelt.

Der genaue Ablauf ist bei Schulengel.de erklärt.

Wir möchten Sie auf diesem Wege nicht überzeugen, öfter im Internet einzukaufen, sondern diejenigen unter Ihnen ansprechen, die das ohnehin gelegentlich oder regelmäßig tun.

Herzliche Grüße

Der Vorstand des Schulvereins