Unsere Europa-Projekte

Als Europaschule haben wir eine ganze Woche dem Thema „Europa“ gewidmet mit Tänzen, einer großen Landkarte, Sehenswürdigkeiten und vielem mehr. Wir haben ein Europa-Haus nach unseren Vorstellungen gebaut und unsere Wünsche für Europa auf große Plakate gemalt.

In unseren von der EU geförderten Erasmus+-Projekten knüpfen und pflegen wir Kontakte zu unseren Mitmenschen in anderen Ländern.

Bridging cultural gaps“ hat uns nach Finnland geführt, wo wir in den Alltag unserer Gastgeber eintauchen durften. Wir haben vieles gemeinsam erlebt. Manches davon haben wir auf Holzkugeln wie in einem Tagebuch festgehalten.

Während des Projektes „Signs of the Times“ haben wir Schüler aus drei verschiedenen Ländern kennengelernt und mit ihnen zusammengearbeitet. Ein Zeichen der Zeit ist die Digitalisierung. In den unterschiedlichen Gastgeberländern haben wir uns mit verschiedenen digitalen Medien befasst.

 Unser nächstes Projekt „L(i)ebenswert(e)“ beginnt jetzt. Wir freuen uns, auch dazu bald die ersten Bilder präsentieren zu können.

Bitte klicken, um zu den einzelnen Projekten zu gelangen…

Europawoche

Bridging cultural Gaps

Signs of the Times